Das Team


Dr. Christiane Textor   Fokus Leitung

ist als Leiterin der Deutschen IPCC-Koordinierungsstelle erste Ansprechpartnerin für Fragen von Wissenschaft, Regierung, Behörden, Öffentlichkeit und Medien zum IPCC. Die promovierte Atmosphärenwissenschaftlerin unterstützt BMBF und BMU fachlich und organisatorisch bei den Begutachtungen von IPCC-Berichten und bei klimawissenschaftlichen Themen in den UNFCCC-Klimaverhandlungen. Bei den Sitzungen des IPCC-Plenums und -Vorstands trägt sie aktiv zur Gestaltung des IPCC-Prozesses bei.


Carola Best   Fokus Öffentlichkeitsarbeit

ist für Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Sie vermittelt die Inhalte der IPCC-Berichte und informiert über die Verfahren des IPCC. Die Diplombiologin ist mit dem Spannungsfeld von sprachlicher Verständlichkeit und wissenschaftlicher Korrektheit vertraut und betreut auch die Übersetzungen von IPCC-Berichten ins Deutsche. Zudem fördert sie die Vernetzung an der Schnittstelle zwischen Klimawissenschaft und Klimapolitik, zum Beispiel über die Konzeption der deutschen IPCC-Jahrestagung.


Dr. Friedemann Call   Fokus Elternzeit

Der promovierte Physiker ist an vielen Aufgaben der Deutschen IPCC-Koordinierungsstelle beteiligt und wir freuen uns auf seine Rückkehr aus der Elternzeit im ersten Quartal 2021.

 

 

 


Britt K. Erxleben   Fokus Finanzen und Wissenstransfer

ist für die Koordination der Budgetplanung und des Auftragsmanagements verantwortlich. Als Diplomökonomin betreut sie Förderprojekte des BMBF zur Unterstützung des IPCC-Prozesses. Außerdem organisiert und konzipiert sie Veranstaltungen und unterstützt die Öffentlichkeitsarbeit der Koordinierungsstelle. Damit fördert sie den Wissenstransfer sowie die Verwertung von Forschungsergebnissen und IPCC-Berichten.                                                                                                                                                 


Dr. Thomas Reineke   Fokus wissenschaftsbasierte Politik

ist durch seine langjährige Tätigkeit im „Internationalen Büro“ des DLR-PT in der Forschungsszene gut vernetzt und mit den UN-Verfahren vertraut. Als Physischer Geograph trägt er zu den Begutachtungen von IPCC-Berichten bei und unterstützt BMBF und BMU bei klimawissenschaftlichen Themen im nationalen und internationalen politischen Kontext. Sein Leitmotiv ist die Stärkung wissenschaftlicher Evidenz als Grundlage für politische Entscheidungen.

 


Esther Schüssler   Fokus Website

modernisiert diese Webseite und bringt sie inhaltlich auf den neuesten Stand. So fördert sie die IPCC-Öffentlichkeitsarbeit im deutschsprachigen Raum. Die Arbeit der Biologin (M.Sc.) umfasst viele weitere Aufgaben, beispielsweise unterstützt sie bei Übersetzungen oder Materialien der Öffentlichkeitsarbeit, erarbeitet interne Unterlagen, redigiert Texte und recherchiert zu IPCC-Angelegenheiten.

                                                       


Monika Voigt   Fokus Büroorganisation

unterstützt bei Veranstaltungen, Reisekostenabrechnungen, der Website sowie der allgemeinen Büroorganisation. Sie ist für die Versendung der deutschen Übersetzungen der IPCC-Berichte und Informationsflyer verantwortlich und ist zudem Ansprechpartnerin für die Zitierhinweise von Abbildungen.